This site uses cookies. Some of these are essential while others help to improve your experience through insights into how the site is being used. For more information please visit the privacy & cookie policy page.

Allow non-essential cookies for:

Your preferences have been updated.

Sep 26, 2016

Ja, ich will: Arubas Parlament beschließt gleichgeschlechtliche Eheschließung

Ja, ich will: Arubas Parlament beschließt gleichgeschlechtliche Eheschließung

Am 8. September hat Arubas Regierung der gleichgeschlechtlichen Verpartnerung zugestimmt. Damit ist die Insel der Vorreiter für die gesamte Karibik.

Eine vorangegangene Onlinepetition der Menschenrechtsgruppe Igualdad Aruba erhielt fast 20.000 Unterschriften, mehrere Organisationen haben sich zusammengeschlossen und gemeinschaftlich für die gleichgeschlechtliche Verpartnerung auf Aruba gekämpft. Der Verband True Colors, der sich für die Rechte von Homosexuellen einsetzt, bat über die internationale Plattform All Out um Unterstützung und erhielt so 50.000  Stimmen aus aller Welt.

“Es ist wunderbar, dass wir nun als Vorbild für die ganze Karibik gelten,” so de Sousa-Croes, eine homosexuelle Abgeordnete und Gesicht der Kampagne für die gleichgeschlechtliche Verpartnerung. “Wir sind nur eine kleine Insel, aber diese Entscheidung beeinflusst die ganze Region. Wir sind vorangegangen, und andere Karibikinseln können uns jetzt folgen.”

De Sousa-Croes wurde von der Non-Profit-Organisation Parliamentarians for Global Action (PGA) eingeladen, ihre Mission auf der Nachbarinseln Santo Domingo fortzuführen.