This site uses cookies. Some are essential while others improve your browsing experience and allow us to advertise. For more info visit the privacy policy page.

Allow inessential cookies for:

Your preferences have been updated.

Xa unterwegs: Bentang Bali Restaurant - ein verstecktes Juwel, für Liebhaber der indonesischen Küche.

Bentang, eine Art indonesischer Markt mit vielen verschiedenen Verkäufern, ist die perfekte Beschreibung für die Mischung des kulinarischen Angebots.

Lassen Sie sich aber nicht vom Namen täuschen. Ja, Sie werden hier köstlich authentische indonesische Gerichte essen, aber Bentang Bali ist so viel mehr. Von arubanischen Spezialitäten bis hin zu internationaler Küche - ich habe dieses Restaurant angenehem gesättigt verlassen. Doch bevor ich zum leckeren Teil komme, möchte ich meine Eindrücke kurz zusammenfassen.

 

Erster Eindruck

Ich wurde vom Besitzer und Koch Martin empfangen, der mich herumführte und mir sein Restaurant vorstellte. Der erste Eindruck? Das Restaurant ist sauber. Obwohl es sich um ein legeres Restaurant handelt, wirkt es aufgrund der Stoffservietten, der Tischanordnung und der Tischdekoration eher elegant. Alles wirkt warm und einladend - ein Gefühl von "jeder ist willkommen". Das Geräusch des kleinen Wasserfalls auf der Bar war beruhigend und passte zur Atmosphäre, genauso wie die übrige Einrichtung des Restaurants dem Indo-Style entsprach.

Martin scherzte, dass ich an einem guten Tag gekommen sei, weil er am Tag zuvor ausgebucht war und mich - aufgrund der Gäste in der Warteschlange - hätte abweisen müssen. Beneidenswert, wenn man solche "Probleme" hat. Interessanterweise hat er viele indonesische Stammgäste, die jedes Mal, wenn ihre Kreuzfahrtschiffe anlegen, in dem Restaurant essen. Diese Kreuzfahrer, die auf der Suche nach authentischem Essen sind, haben dem Bentang Bali auch ihren Stempel aufgedrückt. 

Lustige Tatsache: Das Bentang Bali ist nur einen kurzen Spaziergang vom Kreuzfahrtterminal und der Hauptstraße entfernt. 

Das Bentang Bali befand sich früher auf der Nordseite der Insel und zog kurz vor der Pandemie an seinen jetzigen Standort in Oranjestad um. Nach achtmonatiger Schließung wurde es mit guten Kritiken wiedereröffnet. Martins Frau, die indonesischer Abstammung ist, wuchs mit authentischer indonesischer Küche auf. Martins Liebe wuchs, als er seine Frau und ihre Familie kennenlernte - nicht nur seine Liebe zu ihr, sondern auch zu der Küche.

 

Lassen Sie uns über das Menü sprechen

Beim Blick auf die Speisekarte fiel mir zuerst auf, dass es viele vegetarische und vegane Optionen gibt. Aber nicht nur das, es gibt auch Steaks, Meeresfrüchte, lokale Klassiker und vieles mehr. Am meisten hatte ich mich auf das Chicken Tikka Masala gefreut. Mein Freund, der Fotograf, sagt, es sei sein Lieblingsgericht auf der Insel. Das Tolle an der Speisekarte ist, dass man hier leicht eine große Gruppe von Leuten mitnehmen kann. Es ist für jeden etwas dabei. Martin bestellte eine Auswahl, die ich probieren sollte, und wir setzten unser Gespräch fort. 

In vielen indonesischen und anderen asiatischen Restaurants gibt es einen Reistisch, an dem verschiedene Gerichte und Snacks serviert werden, und jeder kann sich aussuchen, was er davon essen möchte. Martin empfahl mir, die Mini-Version davon zu probieren: Nasi Rames. Es handelt sich dabei um einen großen Teller mit einem bisschen von allem - ein Geschmack von Bali. Das Gulai Kambling, ein Curry-Ziegeneintopf, ist ebenfalls ein Favorit unter den Wiederholern. Martin ist stolz darauf, nur frische Kräuter und Gewürze zu verwenden. Das ist einer der Gründe, warum sein Essen so gut schmeckt, sagt er. Seine Pasta (alles hausgemacht) wird in seiner kleinen "Pasta-Fabrik" in der Küche hergestellt, wo er auch die Pasta für andere Restaurants produziert. 

 

Zeit für ein Festmahl

Unser Kellner Marlon mahnte uns, den Tisch frei zu machen, denn das Festmahl war fertig. Der Tisch war mit sooo vielen Tellern gefüllt und das Aroma war einfach nicht von dieser Welt. Jetzt denkst du vielleicht: Wow, Xa, du hast den besten Job der Welt. Ich möchte wie du sein. Ja, das stimmt. Aber es ist nicht alles eitler Sonnenschein. Denn wenn das Essen kommt, kann ich nicht einfach "reinhauen". Ich muss warten. Der Fotograf muss gute Aufnahmen für SIE machen. Ich muss ein paar gute Videoaufnahmen für mich machen. Und dann darf ich auch mal probieren - ein Gericht nach dem anderen - während ich mir Notizen mache. Siehst du, wie schwer mein Leben ist? Aber wie auch immer, lasst uns endlich mit der Party beginnen, oder? 

 

Indonesisches Essen und mehr

Wir Arubaner lieben gutes asiatisches Essen. Das erste Gericht, das ich probierte, war Kroepoek (Garnelencracker) mit Erdnusssauce. Die knusprigen Kroepoek, die normalerweise als Vorspeise oder Snack vor dem Essen gereicht werden, sind immer ein Publikumsliebling. Aber diese Erdnusssauce... kann Preise gewinnen... Sie ist so gut! Meine Freundin Sherry, die mich begleitete, würde in dieser Sauce baden, wenn sie könnte. 

Als Nächstes gab es die "Shrimps Coconut". Normalerweise vermeide ich es, Shrimps zu bestellen, weil ich nie weiß, ob sie zu "fischig", nicht sättigend oder fade sein werden. Ich bin so froh, dass Martin sie auf die Liste gesetzt hat, und noch glücklicher, dass ich damit angefangen habe. Zunächst einmal waren es Jumbo-Garnelen, und sie waren das Gegenteil von langweilig - super schmackhaft! Der Kokosnussgeschmack war nicht überwältigend, und die Garnelen waren einfach köstlich. Die Broccolini-Beilage enttäuschte auch nicht. Knusprig und lecker. 

Die Samosas gehörten definitiv zu meinen drei besten des Tages. Eine Samosa kann leicht trocken und unangenehm zu essen sein - glauben Sie mir, ich habe schon einige gegessen -, aber diese hier war außen knusprig und perfekt gefüllt - eine sehr gute Balance. Die Sauce zum Dippen war ein würzig-süßes Curry und eine hervorragende Ergänzung zum Geschmack der Samosa. 

Als Nächstes war ein veganes Gericht an der Reihe. Kennen Sie das beliebte süß-saure Huhn? Nun, dies ist eine vegane Version mit Tofu. Es ist sättigend, wie das süß-saure Huhn, aber ohne das übermäßige Völlegefühl danach. 

Ein weiteres Gericht, auf das ich mich sehr gefreut habe, ist eines von Martins hausgemachten Nudelgerichten, was sogar noch cool aussah! Diese schwarzen Nudeln aus Grießmehl und Tintenfischtinte waren auch ohne Meeresfrüchte gut. Dieses Gericht enthielt zusätzlich Jumbo-Garnelen, Fisch, Muscheln und Tintenfischringe und war sehr schmackhaft!

Das Beef Rendang, ein Rindereintopf, war saftig und schmackhaft. Bevor mein Bruder Vegetarier wurde, sprach er immer von Rindfleisch-Rendang, und ich verstehe, warum. Mit einer Beilage aus weißem Reis ist dies die beste Hausmannskost. 

Ich habe noch gar nicht darüber geschrieben, aber mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen. Da wir gerade von "Comfort Food" sprechen: Das Chicken Tikka Masala mit weißem Reis und Naan war der Hammer! Ich sage es nur ungern, aber mein Fotograf hatte Recht... Das beste Tikka Masala aller Zeiten! (Er wird es lieben, Recht zu haben...). Sind meine Augen zurückgerollt? Ja. Habe ich Platz gelassen für den Rest des Essens, der noch kommen sollte? Kaum. Habe ich geteilt? Ja, aber gegen meinen Willen. 

 

Die Lamm- und Hähnchenspieße mit dieser himmlischen Erdnusssauce waren großartig. Ich schätze es, wenn das Essen einfach und dennoch sättigend ist. 

Und schließlich die Nasi Rames. An dieser Stelle will ich nicht lügen... Ich bin mir sicher, dass es super lecker war, aber wie ich oben schon sagte, habe ich bei dem Tikka Masala die Kontrolle verloren. Die Nudeln waren gut, und die kleinen Bissen, die ich von allem anderen genommen habe, waren lecker. Ich muss allerdings zugeben, dass ich den Tempeh ausgelassen habe. 

Was die Desserts angeht, so weiß doch jeder, dass wir einen eigenen Dessert-Magen haben, oder? Die hausgemachten Eiscremes und der Uebe-Kuchen waren interessant. Alle Eiscremes sind hausgemacht und haben einzigartige Geschmacksrichtungen. Meine Favoriten waren die Drachenfrucht, die Kokosnuss und der Uube. Sherry liebte das Avocado-Eis! Mein Tipp wäre, vor dem Dessert keine neun Menüpunkte zu bestellen. Alles über 6 ist zu viel, oder?

Bentang Bali ist definitiv ein verstecktes Juwel. Es liegt im Herzen von Oranjestad und ist sowohl bei Einheimischen als auch bei Besuchern beliebt. Das Personal ist freundlich, und Martin und seine Frau sind gutherzige, fleißige Menschen. Das Essen ist exzellent und bietet für jeden in der Familie etwas, von Hausmannskost bis hin zu Klassikern. Mir läuft das Wasser im Munde zusammen, wenn ich nur an meinen nächsten Besuch im Bentang Bali denke. 

Schauen Sie sich das Bentang Bali Reel an.

Make a reservation

📷 Photos: Ayrton Tromp

 

Als nächstes bei... Xa unterwegs:

To be announced

 

Want YOUR BUSINESS to be featured on Xa On The Go? Please click below for more information.

I want to be featured!

Xa On The Go is a series in which I explore, taste, and experience all Aruba has to offer, one spot at a time. Join me as I try some of the most hyped restaurants on the island, experience fun activities, and explore Aruba’s wonders. 


Ähnliche Ergebnisse

Wir beginnen gerade erst, die einzigartigen Effekte zu entdecken, die Aruba zu bieten hat. Schau dir unten deine Reisedetails an, um ein karibisches Erlebnis zu erfahren, das dich glücklicher und (natürlich) etwas sonnengeküsster macht.

Finde deinen Effekt