This site uses cookies. Some of these are essential while others help to improve your experience through insights into how the site is being used. For more information please visit the privacy & cookie policy page.

Allow non-essential cookies for:

Your preferences have been updated.

 

Kirchen auf Aruba

Speichern Sie in MyAruba

Die Teilnahme an Gottesdiensten auf Aruba ist problemlos durch die interessante Vielfalt an Kirchen und Kapellen.

Mehr als 50 Kirchen liegen über Arubas Landkarte verteilt. Obwohl die vorherrschende Religion der Insel römisch-katholisch ist, werden auch viele andere Religionen mit eigenen Kultstätten und Gottesdiensten praktiziert.

Die Kapelle von Alto Vista, das „höchste Aussicht“ bedeutet, ist eines der wertvollsten Wahrzeichen von Aruba. Die Alto Vista Kirche ist mit ihrer dramatischen Positionierung über dem Meer DER Platz für den Sonnenauf- und -untergang. Die Kapelle war die erste römisch-katholische Kirche der Insel, 1750 erbaut und 1953 rekonstruiert.

Die Alto Vista Kapelle fungiert noch immer als Kirche mit wöchentlichen Gottesdiensten, wird jedoch am meisten von Touristen auf Tagesausflügen frequentiert. Für einen ruhigen Moment in der Kapelle empfiehlt sich ein Besuch am frühen Morgen oder späten Nachmittag.

Eine weitere bemerkenswerte Kirche auf Aruba ist Santa Ana, eine römisch-katholische Kirche in Noord, ganz in der Nähe der touristischen Gebiete. Als sie im Jahre 1776 gebaut wurde, repräsentierte die Kirche Santa Ana den zweitwichtigsten Ort religiöser Zusammenkunft gleich nach der Alto Vista Kapelle.