This site uses cookies. Some of these are essential while others help to improve your experience through insights into how the site is being used. For more information please visit the privacy & cookie policy page.

Allow non-essential cookies for:

Your preferences have been updated.

Speichern Sie in MyAruba


Arubas schroffe Nordküste: Entdecken Sie die vielen natürlichen Brücken; manche klein, aber allesamt wahre Edelsteine.

Im Verlauf der Jahrtausende haben die heftigen Wellen und tosenden Winde an Arubas Nordküste die vielen natürlichen Brücken aus den Kalksteinfelsen gemeißelt.

Vor ihrem Einsturz im Jahr 2005 war die größte und am häufigsten fotografierte dieser Brücken die berühmte Naturbrücke zwischen den Ruinen der Bushiribana-Goldmine und Andicuri Beach. Die Überreste dieser Brücke sind immer noch eine Touristenattraktion auf Aruba, gemeinsam mit der ebenso einen Besuch verdienenden, angrenzenden und noch intakten Baby Bridge.

Im Bereich der natürlichen Brücken finden Sie Souvenir-Shop und Snack-Bar mit Erfrischungen, untergebracht in einem Cunucu-Haus-Nachbau.

Andere wunderschöne Naturbrücken finden Sie im südlichen Teil der Insel im Seroe Colorado Bezirk (in Richtung Baby Beach), am Wariruri Beach an der Nordküste und in der Nähe von Black Stone Beach in Form einer einzigartigen, dreibeinigen Brücke.

Gästebewertungen

  @pablocalluans
  @Lopez
  @thejamericantraveler
  @thetravellersus
  @roamaroo