This site uses cookies. Some are essential while others improve your browsing experience and allow us to advertise. For more info visit the privacy policy page.

Allow inessential cookies for:

Your preferences have been updated.

Aruba's Money - Florin.
On the 4th of June 2019, the Central Bank of Aruba introduced a new series of florin banknotes. The new florin banknotes are a celebration of the life and beauty of Aruba and includes elements from the Island's rich culture, flora and fauna.

Leitfaden: Trinkgeld in Aruba

Hier erfahren Sie alles, was Sie über das Thema Trinkgeld auf Aruba wissen müssen.

Wenn Sie den freundlichen Service-Mitarbeitern ein Trinkgeld geben wollen, sollten Sie wissen, dass dies nicht obligatorisch ist, aber sehr geschätzt wird. 

Trinkgeld ist eine gute Möglichkeit, Ihre Wertschätzung zu zeigen.

 
In Aruba ist Trinkgeld nicht obligatorisch. Wenn Sie ein Trinkgeld hinterlassen möchten, liegt die Höhe des Betrags ganz bei Ihnen.

Einige Restaurants und Bars addieren bereits eine Servicegebühr von 10 bis 15% auf die Rechnung.  Überprüfen Sie immer zu erst, ob dies bereits der Fall ist. Sie können jederzeit frei entscheiden, auf ein zusätzliches Trinkgeld zu verzichten oder den Prozentsatz zu erhöhen.

In den All-Inclusive Resorts ist das Trinkgeld bereits inkludiert. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Hotelgäste zusätzliche Trinkgelder hinterlassen. Insbesondere, wenn Ihr Barkeeper Ihr Getränk immer bereithält oder das Housekeeping Ihnen jeden Wunsch von den Lippen abliest, sollten Sie darüber nachdenken. 

Taxifahrten auf Aruba erfolgen zu einem Festpreis. Wenn der Fahrer jedoch gute Arbeit geleistet hat und mit Ihrem Gepäck vorsichtig umgegangen ist, wird der arubische Taxifahrer ein Trinkgeld sicherlich zu schätzen wissen.