This site uses cookies. Some are essential while others improve your browsing experience and allow us to advertise. For more info visit the privacy policy page.

Allow inessential cookies for:

Your preferences have been updated.

  Veranstaltungskalender

Nikolaus-Tag

December 05, 2018

Alle Fotos ansehen

Speichern Sie in MyAruba


Während seines Aufenthaltes erscheinen Sinterklaas und seine Zwarte Pieten auf verschiedenen Kinderveranstaltungen auf der ganzen Insel.

Voller Spannung erwarten die Kinder von Aruba die Ankunft von "Sinterklaas" mit dem Boot im Hafen von Oranjestad. Der Bischof von Spanien wird von seinen Gehilfen "Zwarte Pieten" begleitet und verteilt Geschenke und Süßigkeiten an die wartenden Kinder. Bereits Tage vor seiner Ankunft stellen die Kinder von Aruba ihre Schuhe auf die Straße und hoffen, dass sie während des Jahres brav waren, damit sie ihr Geschenk am nächsten Morgen in diesem Schuh vorfinden. Während seines Aufenthaltes erscheinen Sinterklaas und seine Zwarte Pieten auf verschiedenen Kinderveranstaltungen auf der ganzen Insel.

Sinterklaas ist eine niederländische Feiertagsfigur, die den heiligen Nikolaus darstellt, einen Bischof aus dem 3. Jahrhundert, der zum Schutzheiligen der Kinder wurde und eine Vorliebe für Geschenke hatte. Mitte November begrüßen alle Arubaner Sinterklaas, sein weißes Pferd und eine Handvoll Helfer - genannt Zwarte Pieten - die von Spanien aus bis zum Hafen von Aruba segeln. (Der Heilige Nikolaus war auch der Schutzpatron der Seefahrer.) Es folgt eine Parade, bei der Sinterklaas und die Zwarte Pieten den Kindern Leckereien schenken. An den Tagen vor dem 6. ist Sinterklaas -mit seinem langen weißen Bart, seinem Heiligengewand und seinem goldenen Stab- schwer zu übersehen, da er und seine Helfer bei Veranstaltungen auftreten, die von Schulen und Unternehmen auf der ganzen Insel gesponsert werden.

Die Tradition der Zwarte Pieten (die Schwarzen Peter) bringt unterschiedliche Erklärungen mit sich. Eine Erklärung besagt, dass die Zwarte Pieten nach einem jungen Sklaven namens Peter, der von St. Nikolaus befreit wurde, benannt sind. Aus Dankbarkeit entschied sich Peter, seinem Befreier bei seinen Aufgaben als Geschenkgeber zu helfen.