This site uses cookies. Some of these are essential while others help to improve your experience through insights into how the site is being used. For more information please visit the privacy & cookie policy page.

Allow non-essential cookies for:

Your preferences have been updated.

Surfen & Stand-up-Paddling

Gleiten Sie auf einem Paddle-Board über unsere ruhigen Gewässer oder finden Sie beim Surfen die richtige Welle.

Egal, ob Ihnen ein Paddle-Board oder Surfbrett lieber ist: An den Küsten Arubas können Sie Ihren Mut unter Beweis stellen oder einfach ruhig dahingleiten.

Obwohl dessen Wurzeln im Pazifik liegen, hat das Stand Up Paddling (SUP) sich auf Aruba zu einem äußerst beliebtem Hobby entwickelt. Viele Hotels und Wassersportunternehmen entlang des Palm Beach, des Fisherman's Huts und des Eagle Beach verleihen Paddle-Boards.

Aruba, Abenteuer, Aktivität

Surfen & Stand-up-Paddling

Mehr außergewöhnliche Wasseraktivitäten

Kajak & Kanu

Erkunden Sie die ruhigen Gewässer und die Mangroven-Lagunen von Arubas südlichem Zipfel mit dem Kajak.

Hochseeangeln

Holen Sie sich Ihr Prachtexemplar aus dem Meer! An Bord eines gecharterten Kutters geht es hinaus zum Sportfischen.

Segeln

Setzen Sie die Segel für einen fantastischen Segeltörn vor der malerischen Küste von Aruba.

Tauchen & Schnorcheln

Bewundern Sie den kleinen, hinter wogenden Seefächern verborgenen Riffbarsch oder eine Gruppe blauer Papageifische.

Surfen & Kitesurfen

Mit konstanten Passatwinden, vielen seichten Gewässern und anspruchsvollen Wellen ist Aruba ein Paradies für Surfer.

Privatinseln

Aruba besitzt seine eigenen zwei Privatinseln in unmittelbarer Nähe: Renaissance Island und De Palm Island.

Parasailing

Freuen Sie sich auf Parasailing am Palm Beach und erfahren Sie den Kick, wenn sich der Fallschirm mit Luft füllt.

Jetski, Jetlev & Seabob

Geben Sie Ihrem Karibik-Urlaub einen Boost und entdecken Sie die Küste vor Aruba vom Wasser aus.

Unterwasser-Ausflüge

Melden Sie sich an zu einer unvergesslichen Unterwasser-Tour - ob mit dem (Semi-)U-Boot oder per Sea Trek.

Unterwasser-Ausflüge

Melden Sie sich an zu einer unvergesslichen Unterwasser-Tour - ob mit dem (Semi-)U-Boot oder per Sea Trek.

Privatinseln

Aruba besitzt seine eigenen zwei Privatinseln in unmittelbarer Nähe: Renaissance Island und De Palm Island.

Privatinseln

Aruba besitzt seine eigenen zwei Privatinseln in unmittelbarer Nähe: Renaissance Island und De Palm Island.

Unterwasser-Ausflüge

Melden Sie sich an zu einer unvergesslichen Unterwasser-Tour - ob mit dem (Semi-)U-Boot oder per Sea Trek.

Tauchen & Schnorcheln

Bewundern Sie den kleinen, hinter wogenden Seefächern verborgenen Riffbarsch oder eine Gruppe blauer Papageifische.

Surfen & Kitesurfen

Mit konstanten Passatwinden, vielen seichten Gewässern und anspruchsvollen Wellen ist Aruba ein Paradies für Surfer.

Segeln

Setzen Sie die Segel für einen fantastischen Segeltörn vor der malerischen Küste von Aruba.

Parasailing

Freuen Sie sich auf Parasailing am Palm Beach und erfahren Sie den Kick, wenn sich der Fallschirm mit Luft füllt.

Kajak & Kanu

Erkunden Sie die ruhigen Gewässer und die Mangroven-Lagunen von Arubas südlichem Zipfel mit dem Kajak.

Jetski, Jetlev & Seabob

Geben Sie Ihrem Karibik-Urlaub einen Boost und entdecken Sie die Küste vor Aruba vom Wasser aus.

Hochseeangeln

Holen Sie sich Ihr Prachtexemplar aus dem Meer! An Bord eines gecharterten Kutters geht es hinaus zum Sportfischen.

Auf dem Wasser

Die türkisfarbene See der südlichen Karibik Arubas schmiegt sich förmlich an unser Happy Island.


Das vom Pazifik stammende Stand-up-Paddling (SUP) ist nun auch auf Aruba ungemein populär. In vielen Resorts und Wassersportzentren am Palm Beach, Fisherman’s Huts und Eagle Beach sind Paddle-Boards zu mieten.

Auf SUP-Touren spezialisierte Wassersportunternehmen fahren gezielt zu den Stellen mit ruhigen Gewässern und Mangroven-Lagunen am südlichsten Zipfel Arubas, wo man die Natur beim Stand-up-Paddling maximal auskosten kann. Die Naturkulisse beeindruckt: Exotische Insel- und Zugvögelarten sowie besondere Flora und Fauna sind in diesem Naturschutzgebiet zuhause, das unter der wachsamen Aufsicht unseres Nationalparks Arikok steht.

Aruba gilt nicht direkt als beste Surfinsel der Karibik, doch eingefleischte Surfer wissen die Herausforderung der schnell brechenden Wellen auf Aruba zu schätzen. Gleich an mehreren Surf-Treffs an der Nordküste macht das Wellenreiten großen Spaß, mit in der Regel recht langen, aber aufgrund der starken Passatwinde kabbeligen Wellen.

Am besten reitet man auf diesen Wellen mit einem Shortboard. Mit dem Longboard zum längeren, gleichmäßigeren Reiten auf kleineren Wellen begibt man sich zu einem anderen Hotspot auf Aruba, gleich vor der Küste bei Arashi Beach. Auf Aruba locken einige der attraktivsten Surf-Treffs der Karibik.

Lokalmatadoren auf Aruba sind Gästesurfern gegenüber sehr freundlich und zuvorkommend an der Brechungslinie. Jährlich werden mehrere Wettbewerbe organisiert, deren Sieger dann bei internationalen Wettkämpfen Aruba repräsentieren.