This site uses cookies. Some are essential while others improve your browsing experience and allow us to advertise. For more info visit the privacy policy page.

Allow inessential cookies for:

Your preferences have been updated.

Aruba: Wo Beachtennis Zuhause ist

Eine Sportart, die gerade von Aruba aus die Welt erobert ist Beachtennis.

Aruba ist Heimat vieler Trendsportarten, darunter Kitesurfen, SUP Yoga oder auch Beach Tennis. Letztere Sportart ist weit mehr als nur Tennis im Sand, und erfreut sich in den vergangenen Jahren zunehmender Beliebtheit. Die Kombination aus Tennis, Beachvolleyball und Badminton punktet mit athletischen und akrobatischen Sprüngen sowie einer mitreißenden Stimmung. Gespielt wird auf einem normalen Beachvolleyball-Feld.
 


Mit seinen zahlreichen Stränden bietet Aruba jede Menge perfekte Spielflächen für die Ballsportart. Jedes Jahr im November findet auf Aruba das größte Beach Tennis Turnier weltweit statt, bei welchem sich Amateurspieler aus der gesamten Welt unter der karibischen Sonne, miteinander messen.

2019 findet das Event vom 7. bis 19. November erstmalig am Bushiri Beach statt, für Deutschland geht die Hamburgerin Bianca Wüppenhorst an den Start. Und Aruba wäre nicht Aruba, wenn das Turnier nicht zu einer gigantischen Party am Strand würde.

 


 
Doch bevor die Augen der Beach Tennis-Szene nach Aruba schweifen, blicken sie zunächst vom 21. bis 25. August 2019 ins Saarland, wo in Saarlouis zum dritten Mal in Folge das höchstdotierte Beach Tennis Turnier Deutschlands ausgetragen wird. Hier können sich die Teilnehmer auch für den Wettbewerb auf Aruba qualifizieren. Und auch in Saarlouis ist das One Happy Island am Start, auf dem Platz mit dem aufstrebenden Spieler Samardzic Aksel und am Spielfeldrand mit einem Infostand, wo die Gäste und Teilnehmer des Turniers mit Reiseinformationen zu Aruba versorgt werden. Karibische Feierlaune gibt es gratis dazu. 

 


Ähnliche Ergebnisse