This site uses cookies. Some are essential while others improve your browsing experience and allow us to advertise. For more info visit the privacy policy page.

Allow inessential cookies for:

Your preferences have been updated.

One Happy Workation beach chair at Baby Beach in Aruba

Tausche Homeoffice gegen Schreibtisch am Strand: Workation auf Aruba

Aruba bietet dabei ideale Voraussetzungen für eine produktive und unvergessliche Workation-Auszeit.

Seit inzwischen mehr als sechs Monaten befindet sich eine Vielzahl der Arbeitnehmer im Homeoffice. In den eigenen vier Wänden arbeiten und leben zur gleichen Zeit hat dabei nicht nur Vorteile, denn insbesondere die Work-Life-Balance und tägliche Motivation kann dabei zur Herausforderung werden. Warum also nicht das Homeoffice gegen einen Schreibtisch am Strand tauschen? Statt tristem Herbstgrau und Regenwetter heißt es dann Sonne pur und “Ayo Aruba”.

 

Angebote auf Aruba

Aruba bietet dabei ideale Voraussetzungen für eine produktive und unvergessliche Workation-Auszeit.  

Zahlreiche Apartments und Ferienhäuser auf der Insel laden zum Entspannen ein und bieten zeitgleich die idealen Voraussetzungen, um das Homeoffice kurzerhand nach Aruba zu verlegen. Voll ausgestattet mit Küchenzeilen zur Selbstversorgung sowie Schreibtischen und kostenfreiem W-LAN fühlt man sich auf Aruba wie zu Hause, nur eben umgeben von puderweißen Sandstränden. Am Feierabend locken traumhafte Sonnenuntergänge, ein kurzer Segeltörn auf der Karibik oder eine Portion fangfrischer Fisch.

Segeln bei Sonnenuntergang

 

Viele Unterkünfte auf Aruba haben spezielle Programme aufgelegt, die für die ideale Work-Life-Balance sorgen. Extra große Schreibtische, spezielle Massageangebote, oder auch Rabatte für Langzeitgäste sind nur einige der Möglichkeiten.

 

Die Paradera Park Apartments bieten beispielsweise exklusive Ermässigungen auf längere Aufenthalte. Bereits bei einer Reisedauer von vier Nächten wird eine Ermäßigung von 25% gewährt, und wer 30 Tage oder länger bleibt, kann sogar 40% sparen. Da wird das Homeoffice auf Aruba zum Greifen nah. Hinzu kommen flexible Stornierungsbedingungen, die größttmögliche Sicherheit und Flexibilität bieten. 

 

Das Aruba Marriott Resort & Stellaris Casino bietet ein spezielles Paket für alle Gäste an, die Arbeit und Entspannung unter einen Hut bringen wollen.
In gemütlichen Premium-Zimmern mit Meerblick und kostenfreiem W-LAN lässt es sich ideal arbeiten und zum verdienten Feierabend locken eine 50-minütige Paarmassage, eine private Yogastunde am Strand 
oder auch ein privater Kochkurs mit einem Executive Chef des Resorts. Das Paket ist noch bis zum 31. Dezember 2020 mit dem Buchungscode SPA buchbar.

Aruba Marriott Resort & Stellaris Casino

 

Das Hilton Aruba Caribbean Resort & Casino hat für alle Langzeit-Urlauber das „Escape to Happiness“-Programm entwickelt. Wer hier drei Wochen Aufenthalt bucht, erhält die vierte Woche kostenlos hinzu. Tägliches Frühstück ist bereits im Preis enthalten und bei vollen 28 Tagen Aufenthalt gibt es oben drauf noch einen Schnorchel- oder Tauchausflug für bis zu zwei Personen und ein romantisches Dinner bei Sonnenuntergang.

Aerial shot of the pool area at Hilton Aruba Caribbean Resort and Casino.

 

Im Boardwalk Boutique Hotel auf Aruba lässt sich das Homeoffice auf eine ehemalige Kokosplantage verlegen. Das Hotel verfügt über verschieden große Casitas, alle ausgestattet mit einer Küche für Selbstversorger, einer Veranda, einem BBQ-Grill und einer Hängematte. Bis zum 20. Dezember 2020 erhalten Gäste, die 21 Tage oder länger bleiben, satte Rabatte und übernachten ab 120 Euro pro Nacht und Casita. 

Boardwalk Boutique Hotel

 

Mehr Informationen und Angebote unter: https://www.aruba.com/us/one-happy-workation

 

Warum Aruba

Da Aruba ein Überseegebiet der Niederlande ist, können europäische Reisende problemlos und stressfrei ohne Visa einreisen und bis zu 90 Tage auf Aruba verweilen. Gesundheitssystem und Infrastruktur entsprechen europäischen Standards.

Insel-Erkundungen nach Feierabend sind auf Aruba ein Leichtes, denn die Insel ist sprichwörtlich „Klein aber Oho“. Auf nur 30 Kilometern Länge und 9 Kilometern Breite verzaubert Aruba mit seinen paradiesischen Stränden im Süden und den rauen Klippen im Norden. Ausflugsziele wie der Arikok Nationalpark, San Nicolas, das Kunst-Mekka der Insel, oder die farbenfrohe Unterwasserwelt lassen das Stresslevel automatisch gegen Null sinken. 

 

 


Ähnliche Ergebnisse